CHRISTINE SCHREIER

 

Fach:

Blockflöte

 

Ausbildung:

Universität Mozarteum Salzburg

Hochschule für Musik und Theater München

 

Vita:

Christine Schreier (geboren 1988 in Rosenheim) begann im Alter von 5 Jahren mit dem Blockflötenunterricht. Mit 9 Jahren erhielt sie zusätzlichen Querflötenunterricht, allerdings lag ihre Begeisterung weiterhin bei der Blockflöte, sodass sie sich für eine musikalische Laufbahn mit diesem Instrument entschied.

 

Nach 2-jähriger Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Altötting, absolvierte Christine Schreier ein Bachelorstudium an der Universität Mozarteum in Salzburg mit dem Studiengang Instrumental(Gesangs)pädagogik bei Ernst Kubitschek und Schwerpunkt Musikalische Früherziehung und Grundausbildung am Orff-Institut mit Auszeichnung. Darauf folgte am Mozarteum das Masterstudium bei Maria Dorner-Hofmann, sowie zusätzlich ein Erasmus Semester in München bei Maurice van Lieshout. Im Jahr 2014 schloss sie das Studium mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ ebenfalls mit Auszeichnung ab.

 

 

Erfolge ihrer Schüler:

Jugend musiziert:

erste Preise im Landeswettbewerb

erste Preise im Bundeswettbewerb

(solo Blockflöte, 2012 Stuttgart; Duo Blockflöte, 2014 Braunschweig)

 

www.christineschreier.com